Categories
Allgemein

Sexting: Definition, Funktion, Probleme

Unter dem Begriff versteht man die private Kommunikation mittels Kurznachrichten (Texten) zu sexuellen Themen. Das Wort setzt sich dabei aus den Komponenten „Sex“ und „Texten“ zusammen. Es handelt sich quasi um Dirty-Talk in Textform bzw. den gegenseitigen Austausch sexueller Fantasien oder erotischer Fotos zur gegenseitigen Erregung. Seit der Verfügbarkeit diverser Messaging-Dienste und Instant-Messagern wie MMS oder WhatsApp und Telegram rückte auch zunehmend der Versand von Nacktaufnahmen, auch „Nelfie“ genannt, in den Vordergrund. Im deutschen Sprachraum wird der Begriff hauptsächlich für den Versand erotischer Selbstaufnahmen im Internet oder via Smartphone verwendet.

Wer nutzt es?

Die verbreiteste Form ist das Versenden kurzer, erotischer Nachrichten. Aber nur knapp dahinter befindet sich der Versand von Fotos und/ oder Videos in erotischen Posen der eigenen Person. Berichten zufolge haben die Sexting-Aktivitäten mehr positive Auswirkungen auf die Beziehung als negative.

Die Form des „Dirty Talks in Textform“ wird vorrangig von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 13 und 26 betrieben. Der Messenger WhatsApp wird am häufigsten für den Versand sexueller Inhalte verwendet, erst danach folgen die Messenger-Dienste von Facebook und anderen Social Media Anbietern. Allerdings bringt der Versand erotischen Bildmaterials auch Risiken mit sich.

Welche Probleme gibt es?


Durch die Verwendung von Messenger-Diensten ist es für die Empfänger sexueller bzw. erotischer Inhalte kein Problem, die Bilder oder ähnliches ungefragt an Dritte weiterzusenden. Tritt dies ein ist von Sexting-Missbrauch die Rede, denn das ursprünglich als Geschenk für den Partner gedachte Bild wird missbräuchlich verwendet. Der abgebildeten Person soll damit willentlich als auch unbewusst geschadet werden.

Unabhängig vom Inhalt, das Recht am privaten Bild bleibt bestehen und das Recht gilt es zu wahren.

Was steckt dahinter?


Warum versenden junge Menschen erotische Inhalte an Kontakte oder sogar Fremde? Worin liegt der Reiz? Durch den unkomplizierten, technologiegestützten Versand derartiger Inhalte ist Sexting eine moderne Form des Flirtens. Vor allem in der Pubertät wird es dazu genutzt, die eigene Sexualität zu erkunden und sich gegenüber dem anderen Geschlecht auszudrücken und darzustellen. So spielen wichtige Fragen wie „Wie komme ich beim anderen Geschlecht an?“, „Findet mich mein Gegenüber reizvoll?“ und „Was gefällt meinem Gegenüber besonders?“ eine entscheidende Rolle bei dieser Form der erotischen Kommunikation.

Der Versand erotischer Inhalte kann in einer bestehenden Beziehung dazu dienen, den Partner anzuregen und somit die sexuelle Beziehung um eine weitere Komponente zu erweitern. So dienen Sexting-Bilder als gegenseitiger Vertrauens- und Liebesbeweis, eine Art der Beziehung neuen Schwung zu verleihen.

Ebenso wird es für sich anbahnende Beziehungen verwendet. Dabei ist noch kein Vertrauen vorhanden, vielmehr soll dadurch Aufmerksamkeit erregt und die eigene Person beworben und attraktiv abgebildet werden. Allerdings ist diese Sexting-Form nicht ganz unsicher, denn auf Grund der noch nicht vorhandenen Beziehung können die sich die Sexting-Partner nicht sicher sein, ob die Inhalte an Dritte weitergegeben werden.

Der Versand von Sexting-Bildern ganz ohne Folgen vonstattengehen, muss aber nicht. Ein Risiko beim Versand persönlicher, erotischer Inhalte ist immer vorhanden, vor allem wenn man zu dem Gegenüber noch keine vertrauensvolle Beziehung aufgebaut hat. Vorsicht ist also geboten.

Categories
Allgemein Computer & Hardware

Worauf sollte man beim Kauf eines LCD Displays achten?

Helligkeit, Kontrastwerte, Größe und Extras: Worauf sollte man beim Kauf eines LCD Displays achten? Wir geben die Antwort.

Die Display-Größe des LCD-Displays sollte auf den Einsatzzweck abgestimmt sein. Für das Filme schauen wird eine andere Display-Größe benötigt als für Office-Anwendungen.
Außerdem muss die Entfernung zum Display berücksichtigt werden. Als Faustregel gilt: für einen Meter Entfernung ist ein 22 Zoll-Display ideal.

Die Auflösung des LCD-Displays sollte aktuellen Standards entsprechen. Heutzutage werden vorwiegend 16:9- oder 16:10-Displays verwendet. Doch auch das früher beliebte 5:3-Format kann sich je nach Einsatzbereich eignen.
Wichtig: je höher die Auflösung, desto kleiner die Schrift. Nach dem Kauf sollte die vom Hersteller empfohlene Auflösung verwendet werden. Nur damit ist ein optimales Bild gewährleistet.

Helligkeit und Kontrastwerte

Im Hinblick auf die Helligkeit sollte ein Bildschirm gewählt werden, der auch nach längerer Nutzung noch angenehm für die Augen ist. Ideal ist ein Wert von 300 cd/m2, wobei je nach Einsatzbereich auch Werte darüber oder darunter geeignet sein können. Es empfiehlt sich, das LCD Display vor dem Kauf zu testen, um das passende Modell zu finden.
Ebenso wichtig wie die Helligkeit des Bildschirms sind seine Kontrastwerte. Der Kontrast gibt Aufschluss über die Qualität des LCD Displays und hat Einfluss auf den Komfort bei seiner Nutzung. Bei LCD-Bildschirmen wird im Normalfall der dynamische Kontrast angegeben. Alternativ geben die Hersteller auch den statischen Kontrast an, welcher in der Regel sogar wichtiger ist. Beide Werte sollten beim Kauf eines LCD Displays berücksichtigt werden.

Reaktionszeit

Die Reaktionszeit sollte beim Kauf eines LCD Displays unbedingt beachtet werden. Sie gibt an, in welchem Zeitraum ein Bildpunkt auf ein eingegebenes Signal reagiert. Üblich sind heutzutage Reaktionszeiten zwei Millisekunden oder weniger. Ist die Reaktionszeit zu lange, kommt es zu Schlieren und Artefakten, welche die Bildqualität erheblich beeinträchtigen. Eine schnelle Reaktionszeit ist demnach vor allem beim Spielen und Filme schauen wichtig.

Funktionen und Extras: Das ist wichtig

Ein LCD Display stellt Inhalte in hoher Qualität dar und gilt heutzutage als wichtiger Standard. Fast alle Bildschirme mit LCD-Technologie sind heutzutage jedoch mit praktischen Zusatzfunktionen versehen.
Ein wichtiges Extra ist das sogenannte LCD Background Lightning. Geräte mit dieser Funktion verfügen über eine Hintergrundbeleuchtung, die je nach Bedarf ein- und ausgeschaltet werden kann. Background Lightning lässt sich beispielsweise als Stimmungslicht nutzen und darf gerade im Zocker-Zimmer nicht fehlen. Daneben muss das passende Zubehör wie HDMI-Kabel in der nötigen Qualität vorhanden sein.

Fazit: Darauf sollte man beim Kauf eines LCD Displays achten

Beim Kauf eines LCD Displays spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Wofür soll der Bildschirm primär eingesetzt werden? Welche Funktionen werden dafür benötigt? Wer den Kauf eines Bildschirms mit LCD-Technologie plant, sollte zuallererst diese Fragen beantworten. Davon ab sind bei LCD Displays einige grundlegende Punkte wichtig:

– Display-Größe
– Auflösung
– Helligkeit
– Kontrastwerte
– Zusatzfunktionen
– Zubehör.

Wer diese Aspekte berücksichtigt, kann für Home Office oder Hobby-Raum zuverlässig das passende LCD Display kaufen.

Categories
Allgemein

Für welche Aufgaben kann ein Detektiv angeheuert werden?

 

Den Berufszweig des Detektiven stellen sich viele wirklich sehr spannend und aufregend vor. Schnüffelarbeiten, unerkannt bleiben und immer eine heiße Spur verfolgen, so suggerieren Filme ein abwechslungsreiches Berufsbild. In der Realität lassen sich dann doch einige Parallelen finden. Meist sind es allerdings Unternehmen, die vermehrt auf die Tätigkeiten einer Detektei zurückgreifen. Hier vor allem werden oft Mitarbeiter überwacht, bei denen der Verdacht des Betruges besteht. Bei Mitarbeitern, die plötzlich krank werden und angeben schwer aus dem Bett zu kommen, bei denen jedoch in den sozialen Netzwerken ständig neue Urlaubsbilder hochgeladen werden, kommen berechtigte Zweifel auf. Dabei geht es, darum zu prüfen, ob eine Lohnfortzahlung erfolgen muss, da dies gerade den Arbeitgeber eine stattliche Geldsumme kosten dürfte. Des Weiteren nutzt auch die Bundesagentur für Arbeit den Einsatz von Detektiven, um unter anderem Schwarzarbeiter aufzuspüren.

Im privaten Bereich dagegen wird gerne mal der eigene Partner im Auge behalten, insbesondere dann, wenn es um Scheidung und Unterhaltsbetrug geht. Darüber hinaus hat man seine Erben gerne im Blick und schaut, wie diese sich einem gegenüber Verhalten, sollte eine Erbschaft kurz bevorstehen. Generell aber werden bei Verdacht auf Diebstahl Personen observiert, bei denen man das Gefühl hat, dass diese mit dem Abhandenkommen etwas zu tun haben könnten. Sozusagen kann also jede Person gegen ein entsprechendes Honorar oder einen Stundensatz beobachtet werden. Wichtig ist hier jedoch, dass die Detektei fair mit ihren Preisen umgeht und einem alles transparent vorliegt, damit keine versteckten Kosten entstehen. So kann schnell der noch teuer geglaubte Detektiv auf Honorarbasis, günstiger sein, als ein Schnäppchenangebot von der Detektei, um die Ecke. Gute Firmen verlangen keine Zusatzkosten bei Anfahrten, zusätzliche Kosten für Fotos oder Videobeweise, gerichtswertbare Berichte und Ersatzberatung. Außerdem wird stets absolute Geheimhaltung bewahrt, was das Fundament einer seriösen und vertrauensvollen Zusammenarbeit ist.

Im Allgemeinen gelten auch für Detektive Recht und Pflichten, dennoch ist die Arbeit legal und grundsätzlich nicht verboten, da Gerichte ebenfalls in einigen Fällen, auf die Arbeit von professionellen Detekteien zurückgreifen. Sinnvoll macht ihre Arbeit vor allem, wenn gerichtliche Beweise und wertbare Informationen gebraucht werden. Selbst außergerichtlich sind solche Nachweise unanfechtbar. Gesetzlich spricht man von einem berechtigten Interesse, also ein Rechtfertigungsgrund, der ein klares Bild vom vorherrschenden Problem gibt. Wichtig bei der Kontaktaufnahme ist daher, alle bis dato gesammelten Unterlagen, dem Detektiv anzuvertrauen, damit dieser sich schnell in das Problem einarbeiten kann und sich dadurch ein besseres Gesamtbild verschafft. Egal ob die Detektei Wien, München oder Berlin: Alle Anfragen sind durch das Datenschutzgesetz geschützt und es herrscht jederzeit Diskretion und natürlich Privatsphäre, bei allen Einsätzen und Fällen der beauftragten Detektei.

Categories
Allgemein Finanzen

Wann lohnt sich die Einschaltung eines Inkasso-Anwalts?

Anwalt für Inkasso

Wann lohnt es sich einen Anwalt für Inkasso Angelegenheiten zu engagieren?Wenn Sie eine Ware oder Dienstleistung erbracht haben, aber Ihr Kunde Sie nicht fristgerecht bezahlt hat, dann müssen Sie zuerst Ihr eigenes Mahnwesen bemühen. Wenn dies nichts bringt, dann hilft in letzter Instanz nur noch die Einschaltung eines Inkassodienstes, um die offene Forderung zu erhalten.

Wann sollte man sich für einen Inkasso-Anwalt entscheiden?
Wenn es um eine offene Forderung aus einem Vertrag über eine Dienstleistung oder eine Ware geht und Sie bereits selbst innerhalb der möglichen Fristen und Rechte gemahnt haben, dann bleibt irgendwann nur noch die Möglichkeit eines Inkasso Unternehmens oder Inkasso-Anwalts. Ein Inkasso Unternehmen treibt in erster Linie Forderungen ein, die vom Kunden nicht bestritten wurden. Ein Inkasso-Anwalt sollte dann ein

geschaltet werden, wenn der Kunde der Meinung ist, dass die Forderung nicht gerechtfertigt ist. Hier liegt dann der Vorteil darin, dass der Inkasso-Anwalt Sie auch direkt vor Gericht vertreten kann, wenn es zu einem Verfahren kommen sollte. Wenn Sie die Hilfe eines Inkasso-Anwalts in Anspruch nehmen, dann ist es auch so, dass die Forderung nicht abgeben. Der Anwalt vertritt Sie vom ersten Schreiben, über die Einreichung eines Mahnbescheides bis hin zu einer Klage und der eventuellen Zwangsvollstrekung einer Forderung.

Welche Vorteile ergeben sich durch die Beauftragung eines Inkasso-Anwalts?
Es stellt sich immer wieder die Frage, ob ein Inkasso Unternehmen oder ein Inkasso-Anwalt eingeschaltet werden soll. Der Anwalt bringt einige Vorteile mit sich. So genießen Anwälte in der Regel ein höheres Ansehen als ein Inkasso Unternehmen und wecken bei den meisten Menschen auch ein gewisses Gefühl von Ehrfurcht. Der Anwalt treAnwalt Inkassoibt alle Forderungen ein, egal ob diese bestritten oder unbestritten sind. Außerdem gibt es keine Einschränkung bei einer möglichen Vertretung vor Gericht oder bei einer Zwnagsvollstrekung. Wenn die Sache vor Gericht geht müssen Sie sich also nicht wieder um einen neuen Anwalt kümmern, sondern einer deckt alles ab. Es gibt aber auch einige Nachteile, die die Einschaltung eines Inkasso-Anwalts mit sich bringt. Wenn ein Anwalt Inkasso Forderungen übernimmt, dann sind hier die Kosten für Sie in der Regel deutlich höher als bei einem klassischen Inkasso Unternehmen. Zudem liegt die Spezialisierung der Kanzlei meist nicht darin Forderungen einzutreiben, sondern es wird als eine von vielen Sparten mit bearbeitet. Zudem kann es sein, dass ein Anwalt, die Möglichkeiten die es außergerichtlich zur Eintreibung einer Forderung gibt, nicht vollkommen ausnutzt.

Wann lohnt es sich einen Anwalt für Inkasso Angelegenheiten zu engagieren?
Generell können Sie sich bei offenen Forderungen, die gerechtfertigt sind zu jedem Zeitpunkt an einen Inkassoanwalt wenden. Dabei sollten Sie allerdings beachten, dass der Schuldner schon in Verzug geraten sein muss, das heißt er muss die Frist zur Zahlung verstrichen lassen haben. Erst dann können Sie auch die Kosten für den Inkasso-Anwalt als Schaden geltend machen und mit eintreiben.

Categories
Allgemein

Welche Geräte verfügen über TFTs

Was versteht man unter dem Begriff TFT´s?
TFT-Display ist die Abkürzung von: „Thin-film transistor-Display“. Hierbei handelt es sich um eine Anzeige mit einer Dünnschichttransistor-Ansteuerung. Bis 2010 wurde dieses System nur für entsprechend angesteuerte Flüssigkristallanzeigen (LCDs) genutzt.
Ihre Verwendung bezieht sich hauptsächlich auf dem Bildschirmbereich von Flachbildschirmen.

Erleben Sie die TFT Display Neuerungen 2020 exklusiv und auf einen Blick. Eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale bei modernen TFT-Bildschirmen gehört der Fertigungstechnik des Panels an. Die einfachste und älteste Technik wird als Twisted Nematic (TN) bezeichnet. Die relativ kurzen Reaktionszeiten sind ein Vorteil dieser Technik. Diese beziehen sich von hell auf dunkel und umgekehrt, was gut für bewegte Bilder ist. Ein Nachteil aber sind die geringen Blickwinkel, in denen von den TFT´s farblich eine gute Darstellung geboten wird. Moderne und aktuelle TN-Geräte sind nicht stehen geblieben und liefern eine gute Bildqualität. In welchen Geräten sind TFT´s zu finden?

Hauptsächlich in TV-Geräten wie zum Beispiel:
• Beng G2400WD, Samsung Syncmaster 245 T , Eizo Flexscan S2431W, NEC Multisync LCD 2490WUXi, Eizo HD 2442W, LG M2294D, Novita TV 2205 DVB-T.
Viele Jahre waren für Monitore und Fernsehgeräte nur die „Kathodenstrahlröhre“ zur Bild- und Videodarstellung, dass einzig brauchbare Anzeigeobjekt. Aufgrund eines längeren Bildrohrhalses verlangt ein entsprechend großer CRT-Bildschirm, nach einer recht großen Gerätebautiefe. Die Ablenkung des Elektronenstrahls durch Magnetfelder verläuft auf einer Kreisbahn. Je flacher der CRT-Bildschirm ist, umso mehr elektronischer Aufwand ist erforderlich, um auch in den Ecken unverzerrte und scharfe Bilder darzustellen.
Neu entwickelte Technologien haben die CRT schon quasi abgelöst. Dazu gehören die Vakuumfluoreszenz, Elektrolumineszenz, LED- und Plasmaanzeigetechniken. Durch eine Einwirkung elektronischer Felder und Entladungen wird eine Lichtstrahlung erzeugt. Sehr gut etabliert hat sich die Anzeigetechnik unter Verwendung von Flüssigkristallen bei den TFT-LCD-Bildschirmen. Hier wird mit der Funktionsweise einer LCD-Zelle mit passiver Matrix das Prinzip der LCD-TFT-Flachbildschirmtechnik erklärt und beschrieben, welche zu einer derzeit gängigen Praxis der LCD-Zelle mit aktiver Matrix, letztendlich die TFT-LCD Technik weiter entwickelt wurde.
Gerade in einer kleinen Wohnung oder Studentenbude ist wenig Platz vorhanden. In diesem Fall kann hier der Fernseher eingespart werden und stattdessen auf 22-Zoll-TFT´s gesetzt werden, da die sich gerade im Sinkflug befinden. TFT lohnt sich nicht nur zum Fernsehen, sondern auch zum Arbeiten, sofern einem die Bildschirmdiagonale mit 22 Zoll (0,56 m) völlig ausreichen. Um dieses System zu nutzen, ist weder eine TV-Karte noch ein Rechner vorgesehen. Beide Monitore sind vollwertige PC-Monitore und TV-Geräte.
Der LG M2294D zum Beispiel verfügt über einen eingebauten DVB-T-Tuner. Ohne zusätzliche Geräte kann so einfach das TFT zum Fernsehen genutzt werden. Es ist also nicht erforderlich zwei Geräte in Betrieb zu haben. TFT´s eignen sich ebenso für den PC und auch als TV-Ersatz. Beim TV-Programm kommt es zu keinen Verzerrungen, weil das TV-Signal in 4 : 3 Format sehr gut dargestellt wird. Beide Geräte bieten auch eine HDMI-Schnittstelle. So lässt sich selbst HD-Material auf den TFT’s ohne Problem wiedergeben. Selbst die verbauten Boxen überzeugen in der Klangfülle und reichen für den reinen TV-Genuss allemal aus. Ein Nachteil sind die etwas langsameren Reaktionszeichen, sowie der höhere Fertigungspreis. Typische Vertreter dieser TFT-Technik sind: Samsung, NEC und Eizo. In den modernen TFT´s lösen LED-Leuchten die Hintergrundbeleuchtung der herkömmlichen Röhren immer mehr ab.

Categories
Lifestyle

Lifestyle – Welcher ist der beste Audi?

Audis vermitteln ein ganz besonderes Fahrgefühl. Wer noch nicht in den Genuss gekommen ist, sollte sich mal einen Audi RS6 mieten und selbst sehen, wie gut es sich anfühlt, in diesem Wagen zu sitzen. Audi ist ein deutscher Markenhersteller und bietet Autos in vielen verschiedenen Größen und Klassen des mittleren Preissegmentes an. Hier weitere Infos über Nissan GT-R mieten nachlesen.

Das Gute ist, dass fast alle Modelle eine sehr hohe Lebenserwartung haben und laut Statistik passieren auch nur wenige Pannen. Im Alter sind die Modelle ebenfalls noch gut und können sehr lange gefahren werden. Oft brauchen sie nicht mal viele Reparaturen, wie viele andere Autos wenn sie erst mal älter werden. In verschiedenen Tests von einzelnen Automobilclubs und anderen Foren wurde herausgefunden, dass der Audi S8 das beste Modell auf dem ganzen Markt ist.

Diese Aussage muss aber nicht für jeden zutreffen, weil es sich auch immer nach den eigenen Bedürfnissen und Belangen ausrichtet. Der Audi A4 ist ein sehr geräumiger Kombi, der schon seit 2007 produziert wird und die neue Version schnitt in diversen Tests besonders gut ab. Außerdem bekam dieses ein komplett neues Facelifting und sieht nun sehr modern aus. Nun ist das Äußere Kantiger und wurde außerdem mit Eagle Eye Scheinwerfern ausgestattet. Innen erinnert es oft an ein Premiumfahrzeug, da man mit vielen Features rechnen darf.

Neben Leder und Alcantara gibt es auch hochwertige Kunststoffe, die man sich selbst aussuchen kann. Neben Klimaautomatik wird man auch immer mit ESC und Start Stop Automatik belohnt. Auch die Sitze sind super bequem und bieten auch auf langen Fahrten jede Menge Komfort. Einer der sportlichsten Audi ist der S8, der besonders schön und futuristisch aussieht. Er gehört der Oberklasse an und überzeugt durch seinen starken Motor. Insgesamt bringt er eine Leistung von 500 PS mit sich und dank den neuen Matrix LED Scheinwerfern, sieht er auch im dunklen super aus und er leuchtet außerdem die Kurven gut aus.

Ein Navi wurde ebenfalls verbaut sowie ein Parkassistent. Neben einem Audiosystem gibt es auch noch eine individuelle Beleuchtungsreglung sowie ein Multimediasystem, mit dem man den Audi mit dem Telefon verbinden kann. Mit um die 120.000 Euro ist der Audi kostspielig, allerdings stimmt hier das Preis Leistungs Verhältnis, wenn man sich überlegt, was man alles dafür bekommt. Er ist eine der besten Sportwagen, die es derzeit auf dem Markt gibt und man sollte ihn auf jeden Fall mal ausprobieren und sich ein eigenes Bild machen.

Categories
Ernährung

Cheat Day: Pralinen am besten selber machen – Tipps und Tricks

Pralinen selber machen kann unglaublich viel Spaß machen, aber ist unter Umständen gar nicht so einfach wie die meisten Menschen sich das vorstellen. Mit einem Thermomix geht das Ganze schon einfacher, allerdings sollte man bei seinem ersten Mal lieber einmal alles von Hand machen und versuchen schöne Pralinen zu kreieren.

Wie die meisten Hobbies, braucht auch dieses ein wenig Geduld und gerade am Anfang muss man sich besonders viel Mühe geben, um in die Arbeit hereinzuwachsen. Das Ergebnis wird jede Minute rechtfertigen und außerdem kann das Ganze auch super viel Spaß machen. Wer zum Perfektionismus neigt, sollte beruhigt sein, denn genau diese Eigenschaft muss man hier an den Tag legen. Jede Unebenheit, die man sieht, muss am Ende verschwunden sein. Natürlich werden Freunde die Pralinen auch mit ein paar Schönheitsfehlern essen und zu Beginn sollte man auch nicht zu streng sein.

Nichtsdestotrotz ist es immer gut mit einem strengen Auge an diese Sache heranzutreten. Wer Pralinen selber machen möchte, wird am Ende ein wahnsinnig tolles Geschmackserlebnis haben. Diese Pralinen werden nämlich immer besser schmecken als die gekaufte Variante. Wenn man Pralinen zu einer bestimmten Gelegenheit herstellen möchte, sollte man früh genug damit beginnen, weil hier immer etwas schief gehen kann. In manchen Pralinen Rezepten findet man sich vielleicht selbst wieder und möchte dieses gerne ausprobieren. Generell gilt aber, dass man stets selbst herumprobieren kann. Man sollte nach Möglichkeit einen elektrischen Mixer verwenden.

Wenn man versucht die Masse fest und streif zu bekommen, wird das am Schnellsten gehen. Generell muss man immer die Farbe der Schokolade im Auge behalten, da diese sich von dunkelbraun auf hellbraun ändern wird. Idealerweise sollte man diesen Unterschied am Rand der Schüssel festmachen – so ist es am einfachsten. Man sollte einen hohen Topf oder eine hohe Schüssel verwenden und aus Erfahrung heraus ist es auch besser, wenn man direkt bei der Vorbereitung an den richtigen Topf denkt.

Wenn die Masse heller ist aber nicht fest wird, sollte man sie nochmals in den Kühlschrank stellen und dort einige Stunden verweilen lassen. Nicht jede Praline sollte einzeln durch die Schritte der Herstellung gebracht werden. Man kann gerne mehrere Pralinen im selben Schritt belassen. Generell hat diese Methode den Vorteil, dass man sich die Hände nur mit einer Sorte Schokolade dreckig macht und außerdem ist die Menge der Pralinen bei großen Rezepten dann viel geordneter.

Categories
Gesundheit Sport & Fitness

Wie kann ich schnell abnehmen?

Die Frage, wie man am schnellsten abnimmt, stellen sich wohl viele Menschen kurz vor dem Sommer. Insbesondere am Bauch haben viele Menschen Probleme und können an dieser Stelle einfach nicht gut abnehmen. Manchmal ist es auch so, dass Stoffwechselerkrankungen dafür verantwortlich sind, wenn man in der Körpermittel sehr viel zunimmt und ansonsten nicht.

Wenn der Spiegel sinkt, die Polster wachsen und die Muskeln immer mehr schwächeln, so entsteht ein Hormonmangel, der unter anderem auch deshalb auftaucht, weil man Übergewicht hat. Wenn faule Muskeln schlappmachen, kann man die Hormonproduktion wieder anschieben, indem man Muskeltraining betreibt. Zudem sollte man auf die vielen Luxuskalorien verzichten.

Mit jedem Gramm Muskeln, wird die Lebensfreude ansteigen und außerdem hat man auch mehr Lust auf Sex. Ehe man ins Fitness-Studio geht, sollte man erst mal einen Gesundheitstest beim Arzt absolvieren, um herauszufinden, ob auch wirklich alles in Ordnung ist. Nur wer die Bestätigung vom Arzt hat, dass er kerngesund ist, sollte mit Sport beginnen. Ansonsten könnte es nämlich auch gefährlich werden.

Man sollte den eigenen Taillenumfang mit einem Maßband messen, um nach einigen Wochen herauszufinden, wie viel man verloren hat. Wenn man seine Erfolge überprüfen kann, dann wird man viel motivierter dabei bleiben. Zudem wird einem der Trainer in einem guten Fitnessstudio immer zur Seite stehen und einen Plan erstellen. Wenn man nämlich mit einem Plan arbeitet, hat man viel mehr Übersicht und kann am Ende der Woche immer schauen, ob man all das erreicht hat, was man sich vorgenommen hat.

Häufiger trainieren bringt prinzipiell immer mehr, weil man dadurch auch sein Körpergefühl verbessert und die Koordination der Muskeln. Ab der vierten Woche sollte man dann richtig durchstarten, weil der Muskelaufbau richtig in Gang kommen wird. Der Körper produziert mehr Testosteron. Man muss also am Ball bleiben und dann wird man ganz schnell Erfolge vermerken können. Auf die Frage „Wie kann ich schnell abnehmen“ gibt es eigentlich keine einfache und kurze Antwort,. Wer jedoch am Ball bleibt und motiviert ist, wird auch abnehmen.

Generell gilt, dass Ausdauersportarten, bei denen man richtig aus der Puste kommt, die Pfunde zum Schmelzen bringen werden. Eine Stunde Aerobic und 45 Minuten Walken helfen oft schon unglaublich viel. Man sollte aber auch versuchen mindestens dreimal in der Woche zum Sport zu kommen, weil man ansonsten eventuell schneller demotiviert ist, weil der Effekt schlichtweg zu klein ist. Die Fettverbrennung kommt übrigens erst nach 45 Minuten so richtig in Gang.

Categories
Sportwetten

Was sind Surebets

Im Bereich Online-Wetten gibt es so viele Strategien, dass die meisten Wettfreunde überhaupt nicht mehr durchblicken. Gerade Wettanfänger haben es zunächst schwer, weil sie nicht so genau wissen, was zutun ist, um eine erfolgreiche Wette zu platzieren.

Es gibt verschiedenartige Wettstrategien, die sich immer an der Sportart orientieren, für die man sich entscheidet. Eine sehr bekannte Taktik unter den Wettprofis ist die der Surebets, also die sichere Wette. Hört sich zunächst mit Sicherheit gut an, aber wie sicher sind deutsche Wettanbieter nun wirklich? Der Name besagt, dass es sich um eine sichere Strategie handelt und somit erfolgsversprechende Möglichkeiten bietet.

Das Sport- und Wetten Forum

Bei Surebets müssen zunächst die Quoten überprüft werden, die von Buchmacher zu Buchmacher verschieden sind. Die höchste Quote ist für den Kunden natürlich die beste, da der Gewinn dann höher wird. Man kann sich einfach die Quotenvariationen zunutze machen und ohne ein hohes Risiko wetten. Man muss jedoch sehr schnell sein, weil sie die Quoten immer mal wieder verändern. Das Ziel besteht darin, den Ertrag der einzelnen Wettausgänge über dem gesamt gesetzten Betrag liegen zu lassen. Die Gewinne fallen dann im schlimmsten Fall gering aus, allerdings wird nur ein bisschen Glück benötigt, um das Wettkonto aufzubessern. Um die Strategie richtig anzuwenden, braucht man Konten bei vielen Buchmachern und muss immer alles im Auge behalten. Der Wetteinsatz muss recht hoch sein, da man andernfalls kaum profitieren kann.

Wer den gesamten Sinn noch nicht verstanden hat, sollte sich das folgende Beispiel genauer anschauen. Diese Wettform kann angewandt werden, wenn es um eine Sportart mit 2 oder 3 möglichen Wettausgängen geht. Demnach sind die klassischen Sportarten wie Fußball und Tennis ideal geeignet. Bei einem Tennismatch wäre es beispielsweise so, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt, wie das Spiel endet. Angenommen die Wettquote bei dem einen Buchmacher (Sieg A) liegt bei 2,15 und die Quote beim zweiten Buchmacher liegt für Spieler B bei 1,95. Nun sollte man mindestens 100 Euro einsetzten und würde somit bei einem Einsatz von 47,56 Euro eine Auszahlung von 102,25 Euro erhalten, wenn Spieler A gewinnt. Sollte aber Spieler B gewinnen, ist man abgesichert, da man die restlichen 52,44 beim anderen Buchmacher gesetzt hat und nun ebenfalls 102,26 Euro erhält.

In beiden Fällen würde man also 2,25 bzw. 2,26 Euro gewinnen. Bei einer Dreiweg-Wette (Fußball) ist es aber ebenso möglich, diese Wettstrategie zu verfolgen. Hier werden dann drei Buchmacher benötigt. Buchmacher 1 bietet eine Quote von 14 für den Sieg von Team Kaiserslautern. Buchmacher 2 hingegen veranschlagt die Quote 8 für ein Unentschieden und der 3. Buchmacher weist die Quote 1,3 bei einem Sieg für Team Bayern auf. Wenn man auch hier wieder 100 Euro setzen würde, würde man bei Sieg Kaiserslautern 103,6 Euro (Einsatz 7,40 Euro), bei einem Unentschieden 103,52 (Einsatz 12,94 Euro) und bei einem Sieg für Bayern 103,56 Euro (76,66 Euro Einsatz) erhalten. Wetten eignen sich demnach genauso gut und auch hier macht man mit Sicherheit keinen Verlust.

Categories
Sportwetten

Wie wettet man live?

In der Welt der Online Wetten sind seit längerem insbesondere die Livescores unglaublich beliebt. Neben den Live Fußball Ergebnissen bietet einige Wettanbieter Livescores zum Beispiel auch Live Videos. Neben einem reinen Spielstand ist es auch immer wichtig zu sehen, wer die Torschützen waren und ob es viele gelbe und rote Karten gab. Ein- und Auswechslungen und die jeweilige Aufstellung der Teams sind ebenfalls wichtig, wenn man einen guten Tipp abgeben möchte.

Hochkonjunktur haben Sportwetten in der Regel bei Großereignissen wie Fußball Welt- oder Europameisterschaften. Hier werden in der Regel Extra-Services und Extra-Wetten angeboten. Auch im Jahr 2020 gibt es natürlich wieder ein Tippspiel zur Europameisterschaft.

Generell braucht man ein umfassendes Fußballwissen, um schnell reagieren zu können und genau darauf kommt es bei Live Wetten an. Man muss auf aktuelle Geschehnisse unglaublich schnell reagieren und sich demnach vorab schon mit der Angelegenheit befassen. Nichts ist interessanter und aufregender als Livewetten. Hier fließt mehr Adrenalin durch die Adern wie man sich vorstellen kann und neben einem spannenden Fußballspiel geht es dann auch um echtes Geld. Alleine die Abgabe eines Wetteinsatzes kann dieses Gefühl noch um ein Vielfaches verstärken. Neunzig Minuten und mehr entscheiden über das Ergebnis des Spieles und darüber, ob man Geld gewinnt oder verliert. Umso wichtiger ist es, dass man immer informiert ist und mit aktuellen Informationen versorgt wird.

Die Tipico Livescores sind demnach genau das Richtige. Zur Spannung dient der Livescore als Übersicht, damit man die Live Resultate stets im Auge behalten kann. Neben dem Bundesliga Liveticker kann man alle Ergebnisse internationaler Ligen und Begegnungen durchschauen sowie die Statistiken sehen. Aber auch wie viele Freistöße, Karten und Ecken es gab, sollte man stets im Auge behalten, weil auch diese Infos wichtig sind, um rechtzeitig reagieren und seinen Tipp anpassen zu können. Livescores sind aber auch dann wichtig, wenn von den Wettbüros interessante Livewetten angeboten werden. Man kann dann wetten wer das erste Tor schießt oder wer eine rote Karte bekommt.

Die große Spannung ist auf jeden Fall ein riesen Vorteil des Livetickers, allerdings sind die Ergebnisse noch viel wichtiger, die daraus gezogen werden können. In einer Saison tritt jedes Team gegen alle anderen an und demnach muss man auch immer wissen, wie die restlichen Mannschaften performen, um eine möglichst reale Wette abgeben zu können. Torjäger und Spieler der Mannschaften kann man sich auf diese Weise auch am einfachsten einprägen und man bekommt nach und nach ein Gefühl dafür, wie ein Spiel typischerweise verläuft und genau darauf kommt es dann auch an, wenn man gewinnen will. Ganz besonders über die Spanne einer ganzen Saison betrachtet, ist das alles unglaublich wichtig und man kann seine Gewinn-Chancen signifikant erhöhen.

Categories
Gesundheit Sport & Fitness

Die Wirkung vom umstrittenen Traubenkernextrakt

Wundermittel Traubenkernextrakt?

Aufgrund der antioxidativen Eigenschaften ist das Traubenkernextrakt allen anderen bekannten Antioxidantien, einschließlich der Vitamine C und E, weit überlegen. Dadurch ist das Produkt in der Lage, den Gefäßzustand zu verbessern, Gehirnzellen zu schützen und das Immunsystem zu stärken. Außerdem wirkt das Extrakt vorbeugend gegen Herzerkrankungen und Krebs.

Das Traubenkernextrakt kann man als Kapseln, Tabletten oder Tropfen erwerben.
Bei der Dosierung des Mittels sollte darauf geachtet werden, dass standardisierte Zusatzstoffe mit 92-95 % OPC gewählt werden.
Für antioxidativen Schutz sollten 100 mg am Tag eingenommen werden. Für therapeutische Zwecke liegt die übliche Dosierung bei 200 mg pro Tag.

Empfehlungen für die Anwendung

Nach einem Tag verbleiben nur etwa 28 % der aktiven Bestandteile des Extraktes im Körper. Es ist wichtig, dass solch ein Ergänzungsmittel jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen wird, besonders wenn das Mittel im Falle einer Krankheit eingenommen wird. Es ist besser, das Extrakt in Verbindung mit anderen Antioxidantien einzunehmen, z. B. mit Vitamin A und E.

Indikationen für das Einnehmen des Traubenkernextraktes

  • bei Pathologie der Blutgefäße
  • zur Abwendung von Augenläsionen
  • als Vorbeugung von Herzkrankheiten und Krebs
  • bei Hautverletzungen und -verbrennungen durch UV-Strahlen
  • um Schwellungen nach Operationen, Verletzungen oder Prellungen zu reduzieren
  • Nebenwirkungen durch die Anwendung

Nebenwirkungen tauchen äußerst selten auf; toxische Reaktionen wurden nicht bemerkt
theoretisch könnte der Extrakt das Blutungsrisiko erhöhen
Warnungen bei der Anwendung

vor einigen chirurgischen Eingriffen kann es notwendig sein, das OPC Traubenkernextrakt abzusetzen. Der Arzt sollte hierbei über das Einnehmen informiert werden
die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen, da die Wirkung bei dieser Patientengruppe nicht untersucht wurde
wenn bereits eine Krankheit vorliegt, sollte der Arzt um Rat gefragt werden, bevor das Nahrungsergänzungsmittel eingenommen wird
Heilende Eigenschaften des Traubenkernextraktes

Das Extrakt aus kleinen Samen von verblühten Trauben ist sehr beliebt. Seine antioxidativen Bestandteile sind hauptsächlich Flavonoide (Pflanzenstoffe), welche die Zellen vor Schäden durch die freie Radikale schützen. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält Oligomeric proanthocyanidins (OPC), auch Proanthocyanidine genannt. Es wird angenommen, dass OPC eine bedeutende Rolle bei der Prävention von Herzerkrankungen oder Krebs spielen.

Produkte, die OPC enthalten, kann man einfach im Internet erwerben. Wer bereits mit OPC Traubenkernextrakt Erfahrung gesammelt hat, kann sich mitteilen und somit anderen helfen, das Produkt evtl. kennenzulernen.

Wirkung auf den menschlichen Körper

Das Extrakt hat eine starke positive Wirkung auf die Blutgefäße. Deshalb wird diese Substanz oft bei Blutgefäßerkrankungen empfohlen.

Da das Traubenkernextrakt sowohl wasser- als auch fettlöslich ist, kann es alle Arten der Zellmembranen durchdringen und somit allen Geweben des Körpers einen antioxidativen Schutz bieten.

Darüber hinaus ist dies eines der wenigen Substanzen, die die Blut-Hirn-Schranke überwienden und somit vom Blut ins Gehirn gelangen können. Dies ermöglicht dem Mittel die Gehirnzellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen.
Nach oben

Categories
Sport & Fitness

Haarentfernung vor dem Wettkampf: Rasur, Epilierer oder doch lieber Lasern?

Im Bereich der Haarentfernung gibt es inzwischen viele verschiedene Möglichkeiten. Demnach muss man auch einige Dinge ausprobieren, bevor man sicher sagen kann, welche die beste Methode für einen selbst ist.

Bei der Rasur ist es besonders wichtig, dass man seine Haut und Haare darauf vorbereitet, weil man ansonsten mit Rötungen zu tun haben wird. Wenn die Haare ein wenig länger sind, sollte man sie vorher stutzen, sodass die Klinge nicht verstopft. Danach kann dann Rasierschaum aufgetragen werden. Wenn man das alles beachtet, sollte man generell keine Probleme haben. Nichtsdestotrotz darf man nie an der Klinge sparen, weil eine gute Klinge das Wichtigste ist, wenn man keine Pickel oder andere Unreinheiten bekommen möchte. Nach der Rasur sollte eine Pflegecreme aufgetragen werden, um die Haut zu schützen.

Besser ist, wenn hier keine fettreichen Cremes zum Einsatz kommen, weil die Haare sonst schneller wieder wachsen werden. Wer das Rasieren gar nicht gut verträgt, kann sich mal mit Waxing auseinandersetzen. Hier sollte man immer zu einem Experten gehen und nicht selbst Hand anlegen, weil zu viel schief gehen kann. Beim warmen Wachs wird jedes Haar umschlossen und ausgerissen. Wenn das Wachs abgekühlt ist, wird es mit einem Ruck abgezogen, was eventuell ein bisschen weh tun könnte. Generell wird die Haut nicht so stark gereizt wie beim rasieren, weil man das Ganze nicht so oft wiederholen muss.

Nach und nach wird der Haarwuchs durch das Waxsing immer weniger. Neben dem Waxing gibt es auch noch den Epilierer, der ebenfalls sehr beliebt ist, um Haare zu entfernen. Dank rotierender Walzen können Haare hier mit den Wurzeln entfernt werden. Das Ziel besteht darin, dass der Haarwuchs immer weniger wird. Man muss aber darauf achten, dass das Gerät immer sauber ist. Verbleibende Haare hinterlassen nämlich auch Bakterien und demnach kann man sich viel einfacher eine Entzündung zuziehen. Man muss aber beachten, dass diese Methode zeitaufwendiger ist als das Waxing. Das Ergebnis ist verschieden, allerdings kann es generell bis zu mehreren Wochen anhalten, bis wieder die ersten Haare sprießen werden.

Etwas günstiger sind Enthaarungscremes. Diese beinhalten spezielle alkalische und ätzende Stoffe, die die Haare einfach auflösen. Man sollte die Creme jedoch immer erst auf einer kleinen Hautpartie testen, weil sie nicht jeder verträgt. Zu guter Letzt gibt es auch noch den Lichtimpuls. Hier wird mit einer Blitzlampe oder auch IPL genannt die Nährstoffzelle von der Haarwurzel einfach verödet und somit kann nichts mehr nachwachsen.

Categories
Sport & Fitness

Wie wichtig sind Nahrungsergänzungsmittel zum Muskelaufbau

Wenn Sie sich schon immer einmal gefragt haben, was der Schlüssel zu einem erfolgreichen Muskelaufbau ist und wie wichtig die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln wirklich für den Erfolg ist, dann sollten Sie beim Lesen des folgenden Artikels gut aufpassen.

hanteln und nahrungsergänzungsmittelGrundsätzlich ist es so, dass ein Sportler, welcher regelmäßig und hart trainiert, einen erhöhten Nährstoffbedarf besitzt, sodass die optimale Versorgung des Körpers und der Muskeln ausschließlich mit herkömmlichen Lebensmitteln häufig nicht einfach zu realisieren ist. Insbesondere was Proteine sowie Aminosäuren betrifft, so ist es sehr schwer den täglichen Bedarf des Körpers ausreichend über die alltägliche Ernährung abzudecken. Ein Grund hierfür ist beispielsweise auch die Tatsache, dass der Körper die Nährstoffe von zahlreichen Lebensmitteln gar nicht so gut aufnehmen und auch nicht vollständig verwerten kann. Dies kann beispielsweise mit der biologischen Wertigkeit der einzelnen Lebensmittel zusammenhangen.

Zahlreiche Nährstoffe wie Aminosäuren oder Mineralstoffe sind dazu in herkömmlichen Lebensmitteln gar nicht ausreichend stark vorhanden, sodass es beispielsweise sehr mühselig ist, den Körper optimal mit der Aminosäure L-Arginin zu versorgen, wenn man dabei ausschließlich auf Nüsse setzt. Man müsste wirklich eine enorm große Anzahl an Nüssen essen und da Nüsse beispielsweise sehr viel Fett besitzen, auch wenn es sich dabei zu einem großen Teil um gesättigte Fettsäuren handelt, wäre ein derartiger Konsum dennoch kontraproduktiv. Zusammenfassend kann damit bereits gesagt werden, dass Nahrungsergänzungsmittel die Einnahme erleichtern und das Zuführen von Nährstoffen in einer hohen Dosierung überhaupt erst ermöglichen. Mit Whey Protein oder BCAA haben Athleten die Möglichkeit gewünschte Nährstoffe dem Körper nahezu isoliert zuzuführen und dadurch können die Muskelaufbau Prozesse auf bestmögliche Art unterstützt werden.

Doch es gibt noch weitere Argumente dafür, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln wichtig für den Trainingserfolg ist. Grundsätzlich helfen Nahrungsergänzungen oder auch Supplements wie z.B. Trainingsbooster dem Athleten dabei seinen Körper ideal und auf die Belastungen des Trainings abgestimmt zu versorgen. Allgemein gibt es beispielsweise die These, dass der Erfolg im Muskelaufbau zu 50 Prozent von der Ernährung, 30 Prozent vom Training und 20 Prozent von der Regeneration abhängig ist. Die genauen Werte unterscheiden sich hier natürlich je nach Sachbuch und Autor, dennoch ist klar zu sehen, dass die Ernährung von einer enormen Bedeutung ist. Wenn nun Nahrungsergänzungsmittel dafür sorgen, dass die Ernährung perfektioniert wird, dann kann man in jedem Fall sagen, dass die ergänzende Einnahme von Supplementationen aller Art schon einen großen Einfluss besitzt.

Es geht bei Supplements jedoch keinesfalls nur um die allgemeine Versorgung des Körpers, auch leistungssteigernde Wirkungen hängen natürlich mit der Einnahme zusammen und diese sind natürlich ebenfalls nicht zu unterschätzen. Wer beispielsweise bereits vier Jahre lang trainiert und so langsam einen Punkt erreicht an dem er trotz hartem Training, einer belastungsgerechten Ernährung und ausreichend Regeneration nicht mehr weiterkommt, der kann beispielsweise mit Supplementen wie Kreatin Monohydrat oder Kre Alkalyn für neue Kraftzuwächse sorgen. Dies sorgt anschließend dafür, dass mit Hilfe der neuen Kraft noch härter trainiert werden kann und dies wirkt sich wiederum förderlich auf die Freisetzung neuer Wachstumshormone aus. Mit Hilfe von Nahrungsergänzungen können Sportler in diesem Zusammenhang beispielsweise eine Stagnationsphase überwinden und vollkommen legal und dopingfrei.

Abschließend bleibet zu sagen, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln für den Trainingserfolg in jedem Fall empfehlenswert ist, wobei man die Produkte stets nur als Ergänzung und nicht als Ersatz ansehen darf. Ebenfalls kommt es darauf an, dass man schon über eine gewisse Trainingserfahrung verfügen sollte, wenn man beispielsweise zum ersten Mal eine Kreatin Monohydrat Kur startet. Nahrungsergänzungsmittel sind immer nur so gut wie der Ernährungsplan in welchem sie integriert sind. Das Zusammenspiel von Training, Regeneration, Motivation und Ernährung inklusive der Einnahme von Nahrungsergänzungen kann letztendlich jedoch als Schlüssel zum Erfolg gesehen werden.